Spiele

 

Training

SV Shop

Heftl

Anstehende Termine

Jahreshauptversammlung 19.04.2020 um 18 Uhr im Vereinsheim --> wird verschoben 

 Mittwoch 13.05.2020     19 Uhr Ausschusssitzung im Vereinsheim --> wird verschoben

Donnerstag 09.07.2020     19 Uhr Kleinfeldsitzung im MAX

Samstag 11.07.2020     Copacabanabeachparty am Leonhardsplatz  --> abgesagt, aus gegebenem Anlass 

18.07.2020     12. Sparkassencup der Kleinfeldmannschaften  --> abgesagt 

15.-16.08.2020     Bürgerfest Maxhütte-Haidhof entfällt 2020 --> wird auf 14.-15.08.2021 verschoben 

Herren : Teilnahme am 16. Charivari-Cup beim FC Maxhütte

Achtbar beim Charivarri Cup

Erste Mannschaft belegt Platz 5 beim 16. Charivarri Cup in der vollbesetzten Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Die Herren des SV Leonberg hatten es in der Gruppe Blau mit dem Bayernligisten SSV Jahn Regensburg, dem Landesliga Spitzenreiter ASV Neumarkt und dem A-Klassen Vertreter und Ausrichter FC Maxhütte-Haidhof zu tun. Im ersten Spiel gegen den ASV Neumarkt hielt man bei 15 Minuten Spielzeit bis zur Minute 6 ein Null zu Null. Erst nach einem Fehler in der Defensive des SVL erzielte Neumarkt das 1:0. Auch das 2:0 für den Landesligisten war durch eine Unaufmerksamkeit gefallen. Der sehr starke Torwart des SVL, Lukas Pongratz hielt mit teilweise sensationellen Paraden seine Jungs im Spiel.

Auch in den beiden weiteren Partien war Pongratz ein Klasse TW. Allerdings war der Leonberger TW bei den beiden noch weiteren Toren für Neumarkt machtlos. Letztendlich war der Landesliga Primus cleverer und abgezockter. Neumarkt hatte Punkte und Tore, Leonberg die Sympathien! Im zweiten Spiel musste das Schille/Dorner Team gegen die Bundesliga Reserve des SSV Regensburg ran, und machte es Anfangs gar nicht mal so schlecht. Bis zur fünften Minute, bei zwei Leonberger Chancen konnte man ein Null zu Null halten. Dann aber legten die Jahnler einen Gang zu und erzielten das 1:0. Huber und Co des SVL hatten zwar noch ein paar Entlastungen nach vorne, aber es fehlte einfach der Abschluss. Der Jahn machte noch weitere Tore, so das am Ende ein 6:0 für den Top Favoriten stand. Im letzten Spiel der Blauen Gruppe kam es zum Stadtduell gegen den FC Maxhütte-Haidhof. Nach 3 Minuten erzielte David Igl bereits das 1:0 für den SV Leonberg!! Der SV hatte das Spiel im Griff. Dann gingen die „Igl Spiele“ weiter. David Igl war es wieder der ein Tor der Leonberger erzielte. Unser David machte in der 6. Minute das 2:0 für das Team des SVL!! Jetzt waren sich Forster, Schneidt und Co zu sicher. Und das rächte sich. Einen Freistoß des FC, und Silbereis erzielte den Anschluss zum 1:2. Jetzt war Dampf im Kessel. Der FC drängte auf den Ausgleich. Dann aber kam ein Geistesblitz vom Kapitän persönlich. Alex Huber spielte einen göttlichen Pass auf Tom Forster. Forster eiskalt zum 3:1. Das war auch der Endstand. Von insgesamt 8  teilnehmenden Teams belegte der SV Leonberg einen tollen 5. Platz! Hinter dem SVL landete der Landesligist ASV Burglengenfeld, der Kreisligist ATSV Pipo, sowie der Gastgeber FC Maxhütte-Haidhof. Das Finale bestritten übrigens unsere beiden Gegner in der Blauen Gruppe. Finale: SSV Jahn-ASV Neumarkt 8:4 

 

Aerobic

Ski

Eltern/Kind

Zumbis