Login Form  

   

Sponsoren  

   
   
   

Anstehende Termine

aktuelle Termine beim SV Leonberg

 

25.01.2020     Bayerische Hallenmeisterschaft der A-Junioren (U19) 2020 - Ausrichter JFG3Schlössereck07 

01.02. - 02.02.2020     4. clever-fit Hallencup der Kleinfeldmannschaften (G- bis E-Junioren)

Mittwoch 05.02.2020     19 Uhr Ausschusssitzung im Vereinsheim 

09.02.2020     ab 17 Uhr Ehrenabend im Vereinsheim

14.03.2020     ab 18 Uhr Starkbierfest mit Schweinshaxenessen im Vereinsheim 

20.03. - 22.03.2020     Trainingslager Frauen 1 

Jahreshauptversammlung 19.04.2020 um 18 Uhr im Vereinsheim

Samstag 11.07.2020     Copacabanaparty am Leonhardsplatz

18.07.2020     12. Sparkassencup der Kleinfeldmannschaften

   

⚽️ Überlegen, trotzdem keine Punkte für SVL Herren ⚽️⚽️

Die Erste Mannschaft des SV Leonberg verlor trotz Überlegenheit gegen den SSV Schorndorf mit 0:2. Ein zum Vergleich der letzten Spiele gutes Spiel machten die SV Jungs um Zenger, Frei und Co gegen den Zweiten der Kreisklasse Süd. Der Gast aus Schorndorf nutze zwar bereits in der 6. Minute einen abgefälschten Ball zum 0:1, fiel aber danach nur noch durch hartes Spiel und schauspielerische Einlagen auf. Dadurch wurde immer wieder der teils gut laufende Ball in den Leonberger Reihen unterbrochen. Zur Pause ging es mit 0:1. Auch in Halbzeit zwei spielte das Team um Kapitän Huber besser als die Schorndorfer. Klare Chancen hatte man zwar nicht, aber man bestimmte die Partie. Als ein SSV Spieler dann in der 60. Minuten die gelb rote Karte bekam, stieg im Leonberger Team die Hoffnung das Spiel noch zum Guten zu biegen. Die Hoffnung schwand bereits in Minute 65! Hier erzielte der Gast das 0:2. Leonberg rannte zwar noch bis zuletzt an, kämpfte tapfer, belohnte sich aber nicht mehr. Ob unverdient verloren oder nicht, Schorndorf nimmt die 3 Punkte mit.

 

⚽️Herren des SVL auf Reisen⚽️

„Auf geht’s zum Schichtl“ heißt es am Münchner Oktoberfest. Auf geht’s zum Spitzenreiter heißt es für die Schille/Dorner Mannschaft. Der SV Altenschwand ist bereits am Samstag, 12.10.2019 um 16:00 Uhr Gastgeber für die seit 6 Spieltagen sieglosen Leonberger. Trotz nur 4 Punkten aus den letzten sechs Partien bauen die Männer im SV Dress auf die gute Leistung gegen den Zweiten aus Schorndorf letzten Sonntag. Hier konnte man sehen das man gegen ein Spitzenteam problemlos mithalten konnte. Ja sogar über 90 Minuten das bessere Team war. Nur durch zwei unglücklich fallende Treffer verlor man letztendlich. Mund abwischen, und gegen die Altenschwandter mit viel Mut und absoluten Willen in das Spiel gehen. Altenschwand ist in dieser Partie zwar der Favorit, aber genau dieses soll Kapitän Huber und seine Crew beflügeln, hier zu zeigen das man nicht Leer ausgehen will. Der ehemalige Bezirksligist aus Altenschwand um Trainer Urgestein Hubert Scheinost verfügt über eine routinierte Mannschaft. Heraus sticht hierbei Stürmer Sebastian Dauerer mit bereits 9 Toren in 10 Spielen. Leonberg reist mit ganz viel Selbstvertrauen nach Altenschwand. Auch möchte die Fanpage des SV Leonberg mal Personen danken, die im Hintergrund die Fäden ziehen und für einen perfekten Spielbetrieb sorgen. Der Teammanager Frank Jentsch und der Fußball Abteilungsleiter Julian Pongratz machen hier eine tolle Arbeit. Ohne die beiden würde manches nicht so geordnet laufen!!! Danke Jungs!! Maximilian Schano als Betreuer der Ersten Mannschaft ist unverzichtbar für das Team! Der Maxi kümmert sich vor und nach dem Spiel absolut vorbildlich!!! 

Danke Maxi!! 

 

⚽️⚽️SVL Herren verlieren⚽️⚽️ 

Auch im bereits siebten Spiel ohne Dreier. Man war am heutigen Samstag Nachmittag zu Gast beim Ersten in Altenschwand. Leonberg nahm sofort das Spiel an sich und spielte beim Tabellenführer munter drauf los. 

Auch als in der 11. Minute der Gastgeber zum 1:0 traf, spielte Leonberg gut weiter. Einziges Manko, die Chancen die sich ergaben wurden zu leichtsinnig vergeben. Altenschwand spielte, wie auch eine Woche vorher schon Schorndorf , nicht wie ein Spitzenteam. Eine Torchance, ein Treffer. Mehr hatte der Erste der Kreisklasse Süd nicht zu bieten in der ersten Halbzeit. Trotzdem ging der SV Altenschwand mit einer 1:0 Führung in die Pause. Auch die zweite Halbzeit begann wie die erste endete-mit mehr Ballbesitz für die Leonberger. TW Christian Frei war meist beschäftigungslos. Mit der Einwechselung von Daniel Jelinek kam noch etwas mehr Schwung in das Offensivspiel des SVL. Auch Jack Smeaton hatte in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit zwei gute Kopfballmöglichkeiten nach Standarts. Die 68. Minute veränderte das bis dahin gute Leonberger Spiel. Der Tabellenführer erzielte das 2:0! Jetzt ging der Spielfluss der SVL Jungs verloren. Altenschwand nutzte dieses natürlich aus, und lies jetzt den Ball laufen. In den letzten 10 Minuten gab es noch ein paar Nicklichkeiten beider Teams. Der SVL Mittelfeldspieler Matthias Zenger bekam nach einem Wortgefecht mit dem Schiedsrichter die gelb rote Karte gezeigt. Nach 90 Minuten wars das. Leonberg zwar besser, aber letztlich zählen die 3 Punkte. Und die blieben in Altenschwand!! Jetzt muss man nächsten Sonntag das Glück erzwingen! Die SVL Jungs müssen zum Derby nach Fischbach. ⚽️⚽️

   

Kreisklasse Cham / Schwandorf Süd  

   

Sponsoren  

   
   
   
   
   
© 2014 SV Leonberg